NEW STARS @ DEUTSCHER FILMBALL

12. Januar 2016

Liebe Pressevertreterinnen und Pressevertreter,

die erfolgreiche Kooperation zwischen dem Deutschen Filmball und dem BUNTE new faces award, dem Preis für Nachwuchstalente des Deutschen Films aus dem Hause Hubert Burda Media, wird auch 2016 weitergeführt. Fünf, von der Jury ausgewählte NEW STARS @ DEUTSCHER FILMBALL werden am Samstag, den 16. Januar beim 43. Deutschen Filmball als Gäste auf dem roten Teppich erwartet:

BESTE NACHWUCHSSCHAUSPIELERIN Anna Lena Klenke – „Becks letzter Sommer“ Mala Emde – „Meine Tochter Anne Frank“

BESTER NACHWUCHSSCHAUSPIELER Merlin Rose – „Als wir träumten“ und „Doktorspiele“ Lucas Reiber – „Fack ju Göhte 2“

BESTER DEBUTFILM Christian Bach – „Hirngespinster“

Unter dem Vorsitz von Patricia Riekel (Chefredakteurin BUNTE und Herausgeberin Burda Style Group) gehören Oliver Berben (Geschäftsführer Moovie – the art of entertainment GmbH und Constantin Film Produktion GmbH), Martin Bachmann (Geschäftsführer Sony Pictures Releasing GmbH), Torsten Koch (Geschäftsführer Constantin Film Verleih und Geschäftsführer Marketing/Verleih Constantin Film AG) und Oliver Fock (Präsidiumsmitglied SPIO Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e. V.) zur Jury.

Alfred Holighaus, der Präsident der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft SPIO e.V., sagt: „Es ist sehr erfreulich, dass wir jedes Jahr durch unsere schöne Kooperation mit der BUNTE auf dem Filmball feststellen können, dass der deutsche Film keine Sorgen mit dem Nachwuchs hat. Im Gegenteil: Die Jury hat immer wieder die angenehme Qual der Wahl.“

Patricia Riekel, Chefredakteurin BUNTE, fügt hinzu: „Dem Nachwuchs gehört die Zukunft. Deswegen unterstützen SPIO und BUNTE besonders gerne junge und vielversprechende Talente des deutschen Films. Der Deutsche Filmball ist eine wunderbare und einzigartige Chance für begabte NEW STARS die Großen der Branche näher kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.“

Titelsponsor STADA Alleiniger Titelsponsor des 43. Deutschen Filmballs ist erstmals die STADA Arzneimittel AG, vertreten u. a. auch mit den Marken PHARMA SWYZZ und CLAIRE FISHER.

Hauptsponsoren Die Hauptsponsoren des 43. Deutschen Filmballs sind AUDI AG, AIGNER, THOMAS SABO, MAGNUM und SAMSONITE. Weitere Partner sind ZENTIS und MAC. Der exklusive Fahrservice wird von der AUDI AG zur Verfügung gestellt.

Ballkarten Ballkarten für den Deutschen Filmball sind nicht frei erhältlich; sie können ausschließlich auf Einladung der SPIO erworben werden, die das gesamte Einladungsmanagement abwickelt. Ein fester Bestandteil des Kartenerlöses geht an die von der SPIO ins Leben gerufene Deutsche Filmkünstlernothilfe, die als spendenfinanzierte, gemeinnützige Stiftung hilft, Not leidende Filmkünstler zu unterstützen.

Veranstalter Der 43. Deutsche Filmball wird veranstaltet von der SPIO Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e. V., die auch für die Ballorganisation und Gesamtkoordination zuständig ist.

Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e. V. Murnaustraße 6 D-65189 Wiesbaden filmball@spio.de www.deutscher-filmball.de

Eventagentur Die Berliner Agentur MONTEUNDVOGDT wird beim 43. Deutschen Filmball erstmalig für das Veranstaltungsmanagement zuständig sein.

monteundvogdt - Kommunikation aus Berlin GmbH Gneisenaustr. 66 10961 Berlin Tel. +49 (0)30 2345 6600 janosch@monteundvogdt.de

Pressebetreuung S&L Medianetworx hat erneut die Pressebetreuung des 43. Deutschen Filmballs übernommen.

S&L Medianetworx GmbH Aidenbachstr. 54 D-81379 München Tel. + 49 (0) 089 236849-62 filmball@medianetworx.de

Pressemitteilungen, weitere Informationen für Journalisten und Bilder der Ballnacht werden unter www.deutscherfilmball.medianetworx.de zum Download bereitgestellt. Unter www.deutscherfilmball.de finden Sie weitere Informationen zum Ball.

Freuen Sie sich gemeinsam mit uns auf einen wunderbaren Abend und eine rauschende Ballnacht.

Mit freundlichen Grüßen, Ihr Filmball-Team von S&L Medianetworx

filmball20201620new20stars.pdf